mit Erfahrung und Geduld...

...zum sicheren, dynamischen und umweltbewussten Verkehrsteilnehmer!

Der Weg zum Führerausweis Kat. B


1. Nothelferkurs absolvieren:

    - Die Kursbestätigung ist 6 Jahre gültig.
    - Aktuelle Kursdaten auf: www.fahrschulesommer.ch


2. Gesuchsformular für Lernfahrausweis ausfüllen:
    - Erhältlich über www.pom.be.ch/svsa.


3. Sehtest:
    - Sehtest bei einem ermächtigtem Optiker durchführen und das
      Ergebnis im Gesuchsformular eintragen lassen. (2 Jahre gültig)
    - Sie erhalten einen gratis Sehtest bei unserem Partneroptiker,
      wenn Sie den Nothelferkurs bei uns absolvieren!


4. Identität bestätigen lassen:
    - Bei der Einwohnerkontrolle Ihres Wohnortes Ihre Identität auf
      dem Gesuchsformular bestätigen lassen.


5. Einreichen des Gesuchsformulars:
    - Ein aktuelles Passfoto und die erforderlichen Beilagen beilegen.
    - Einsenden des Gesuchsformulars an das Strassenverkehrsamt.
    - Das Gesuchsformular kann frühestens 2 Monate vor Erreichen
      des 18. Geburtstages eingereicht werden.


6. Vorbereitung auf die Theorieprüfung:
    - Das Theoriebuch Autofahren heute, kann bei uns bezogen werden.
    - Theorie-CD oder Theorie-USB Stick mit aktuellen Prüfungsfragen,
       können bei uns bezogen werden.


7. Theorieprüfung:
    - Anmeldung zur Theorieprüfung über das Internet.
    - Die Theorieprüfung kann frühestens 1 Monat vor Erreichen des
      18. Geburtstages absolviert werden.


8. Lernfahrausweis:
    - Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis.
    - Nun können Sie bei mir praktischen Fahrunterricht nehmen.


9. Verkehrskundeunterricht:
    - Während der praktischen Ausbildung müssen Sie den obligatorischen
      Verkehrskundeunterricht (VKU) besuchen.
    - Aktuelle Kursdaten unter: Verkehrskundekurs


10. Praktische Führerprüfung:
      - Wenn Sie das Fahrzeug in allen Situationen, sicher durch den
        Verkehr führen können und verschiedene Manöver wie, Parkieren,
        Wenden, Rückwärtsfahren korrekt absolvieren, melde ich Sie zur
        Führerprüfung an.


11. Erhalt des befristeten Führerausweises:
      - Die Probezeit endet 3 Jahre nach Prüfungsdatum


12. Weiterausbildungskurse (WAB):
      - Innerhalb der Probezeit müssen 2 Weiterbildungstage absolviert werden.
      - Weitere Infos zu den WAB Kursen


13. Erhalt des unbefristeten Führerausweises:
      - Der unbefristete Führerausweis wird automatisch zugestellt.

     

    Der Weg zum Führerausweis!
    pom_svsa_mb038Der Weg zum Führerausweis-d.pdf (225.21KB)
    Der Weg zum Führerausweis!
    pom_svsa_mb038Der Weg zum Führerausweis-d.pdf (225.21KB)